Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Der Kampf für Kinderrechte

Løvemammaene ist eine diagnoseunabhängige Organisation, die sich für die Aufklärung und Verbesserung der Rechte von Kindern und Jugendlichen mit Krankheiten und Funktionsstörungen einsetzt. Wir legen großen Wert auf Unterstützung, Freiheit und Gleichberechtigung für die ganze Familie.

Rechte

Möglicherweise haben Sie Anspruch auf verschiedene Zulagen und Unterstützungsprogramme für die Betreuung, Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Krankheit und/oder Funktionsstörungen.

Der Hilfsdienst

Es ist schwierig, im Bewerbungs- und Berufungsprozess allein zu sein. Wir können Sie beim Umgang mit dem System und beim Verfassen einer guten Bewerbung begleiten und unterstützen.

Vorlesung

Wir bieten Einzelvorträge, Teilnahme an Themenabenden, großen Fachtagen und Konferenzen an. Wir haben mehrere erfahrene Referenten und bekommen sehr gutes Feedback.

Unsere Arbeit

Lesen Sie mehr über unsere Arbeit für Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen und Funktionsstörungen sowie deren Familien. Wir arbeiten sowohl organisatorisch, politisch als auch mit direkter Hilfe und Unterstützung für Mitglieder.

Unterstütze uns

Løvemammaene ist eine freiwillige, interessenbasierte politische Organisation, die sich für die Aufklärung und Verbesserung der Rechte von Kindern und Jugendlichen mit Krankheiten und Funktionsstörungen einsetzt. Schätzungen zufolge gibt es in Norwegen zu jedem Zeitpunkt etwa 8.000 Kinder, die an einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Krankheit leiden.

VORTEILE FÜR MITGLIEDER

Zusammen sind wir stärker

Werden Sie Mitglied einer wirklich einzigartigen Community

VORTEILE FÜR MITGLIEDER

Zusammen sind wir stärker

Treten Sie als Mitglied der Organisation Løvemammaene einer völlig einzigartigen Gemeinschaft bei.

Aktuelle Angelegenheiten

Aktuelle Angelegenheiten, Zusammen tragen, Berufstag, Vorlesung, Leben mit einem kranken Kind, Unsere Arbeit

Vortrag in Vesterålen

5. Juni 2024

Aktuelle Angelegenheiten, Zusammen tragen, Linderung bei Kindern, Kinderfreundliches Krankenhaus, Leben mit einem kranken Kind, Der Fachgesundheitsdienst, Unsere Arbeit

Treffen Sie sich gemeinsam mit dem PALBU Vestre Viken HF Drammen Krankenhaus 

10. Mai 2024

Aktuelle Angelegenheiten, Zusammen tragen, Linderung bei Kindern, Berufstag, Vorlesung, Kommunale Dienstleistungen, Leben mit einem kranken Kind, Geschwister als nächste Angehörige, Unsere Arbeit

Gemeinsam ertragen im wunderschönen Nordland  

26. April 2024

Aktuelle Angelegenheiten, Elterntreffen, Regionalmannschaften, Unsere Arbeit

Elterntreffen in Ålesund und Molde

25. April 2024

Aktuelle Angelegenheiten, Zusammen tragen, Kinderkoordinator, Vorlesung, Leben mit einem kranken Kind, Der Fachgesundheitsdienst, Unsere Arbeit

Vortrag für Studierende des Linienverbandes FRESK am NTNU Campus Gjøvik  

19. April 2024

Aktuelle Angelegenheiten, Hören, Eingang, Interesse an politischer Arbeit, Kommunale Dienstleistungen, Leben mit einem kranken Kind, Regionalmannschaften, Geschwister als nächste Angehörige, Unsere Arbeit

Beratungsbeitrag zum Plan zur Prävention von Vernachlässigung und Verhaltensauffälligkeiten

19. April 2024

Aktivitäten

- Es begann als Rebellion gegen Sparmaßnahmen im Pflegegeldsystem. Nach anderthalb Jahren des Kampfes waren wir am Ziel. Veränderung ist möglich, solange wir zusammenstehen und an das glauben, wofür wir kämpfen!
- Denn Wissen ist Macht!

Vielen Dank an unsere Lion-Freunde

Die Möglichkeit für Unternehmen, die Løvemammaene zu unterstützen.

Danke an unsere Unterstützer!

Die Löwenmütter erhalten Unterstützung für verschiedene Projekte sowohl von Direktionen, Stiftungen, Fonds als auch von Gesundheitsorganisationen.

Die Direktion für Gesundheit

Durch das Zuschussprogramm „Wissen und Informationen über palliative Behandlung und Pflege am Lebensende von Kindern und Jugendlichen“ finanziert die norwegische Gesundheitsdirektion Bære Sammen seit 2021 mit 3,4 Millionen NOK. Bære Sammen ist Løvemammaenes Kinderlinderungsprojekt. Denn niemand sollte sein schwerkrankes Kind alleine tragen müssen. 

Stiftungsdamm

Die Dam Foundation hat den Løvemammaenes-Hilfsdienst über einen Zeitraum von drei Jahren im Zeitraum 2022–2024 mit fast 2 Millionen NOK unterstützt und uns so dabei geholfen, den weiteren Betrieb eines unserer wichtigsten Projekte für unsere Mitglieder sicherzustellen.

Bufdir

Seit 2023 erhält Løvemammaene Betriebszuschüsse von der Direktion für Kinder, Jugend und Familien (Bufdir) im Rahmen des Förderprogramms „Zuschuss für Behinderte“.

Gesundheit West

Helse Vest unterstützt seit 2021 die Informationsarbeit und Wissensverbreitung der Løvemammaene.

Gesundheit Südosten

Helse Sør-East unterstützt seit 2021 die Informationsarbeit und Wissensverbreitung von Løvemammaene.

Gesundheit Zentralnorwegen

Helse Midt-Norge unterstützt seit 2022 die Informationsarbeit und Wissensverbreitung von Løvemammaene.

Gesundheit Nord

Helse Nord unterstützt seit 2022 die Informationsarbeit und Wissensverbreitung der Løvemammaene.

DNB Sparkassenstiftung

DNB Sparebankstiftelsen hat uns im Zeitraum 2023–2024 mit einer halben Million Kronen für den Löwenpark im Rikshospitalet unterstützt.

Der Kavli-Fonds

Kavli unterstützte den Hilfsdienst der Löwenmütter mit 500.000 NOK im Jahr 2022 und 400.000 NOK im Jahr 2023. Kavli leistete in der Startphase einen wichtigen Beitrag, um den Betrieb eines unserer wichtigsten Projekte für unsere Mitglieder sicherzustellen.

Sophies Erinnerung

Die Stiftung Sophies Minde unterstützte den Hilfsdienst von Løvemammaene im Jahr 2022 im Zusammenhang mit dem Start des Projekts mit 100.000 NOK.

Suchen